Hier geht es zur Galerie der Senioren-Mannschaften des TuS von 1940 bis heute! Viel Spaß beim stöbern!


2:2 im letzten Spiel / SG beendet Saison auf Platz 3

Unsere Erste hat das letzte Spiel der Saison in Giershagen 2:2 Unentschieden gespielt. Die Torschützen für uns waren Stephan Jacob und Raji Younes.  

 

Die Zwote beendet die Saison nach einem 0:0 beim Tabellenersten VfL Giershagen II auf einem beachtlichen Tabellenplatz 12. 

 

Beide Mannschaften verabschieden sich damit in die verdiente Sommerpause. Vielen Dank an die zahlreichen Unterstützer bei den Heim- und Auswärtsspielen. 

 

Hier der Spielbericht der 1. Mannschaft (Quelle Facebook):

Am gestrigen letzten Spieltag holte man in Giershagen bei einem Remis von 2:2 einen Punkt. Die Tore in der Partie erzielten Stephan Jacob mit einem Traumtor und A-Jugend Kicker Younes Raji bei seiner ersten Partie für die Erste. Es war unterm Strich eine gute Saison für die gesamte SG Winterberg/Züschen. Die A-Jugend wurde in der A-Liga Meister, verlor jedoch im Entscheidungsspiel gegen den BC Eslohe mit 0:3. Trotzdem haben die Jungs um Werner Butz, Achim Goldkuhle und Gotthard Oberließen eine bomben Saison gespielt, wovon auch die 1.Mannschaft profitiert.  Einige junge Talente werden jetzt den Sprung in die Erste wagen und dort frischen Wind reinbringen. Die 1.Mannschaft hatte sich vor der Saison Großes vorgenommen, denn sie wollten die beiden Titelaspiranten Marsberg und Medebach ärgern. Dies haben sie auch weitestgehend geschafft, jedoch fehlte dieses Jahr für ganz oben noch das ein oder andere Quäntchen Glück. Auch einige individuelle Fehler in der Defensive, wie auch in der Offensive haben dazu geführt, dass man sich mit dem 3.Tabellenplatz „zufrieden“ geben muss. Doch man muss das positive daraus sehen, denn so hat man sich doch in der A-Liga nach 2 Jahren einen Namen gemacht und gehörte dieses Jahr schon zu den besten Teams der Liga.


A-Jugend mit Kantersieg im letzten Spiel der Saison

Im letzten Saisonspiel fuhr die A-Jugend einen ungefährdeten 12-2 Sieg ein. Nach einem 1-0 Rückstand nach 10 Minuten konnte Marco Oberließen nach 20 Minuten durch einen Doppelschlag die 2-1 Führung für uns erziehlen. Marco war in diesem Spiel ganz besonders in Torlaune, da er von den 12 Toren 7 selber gemacht hat. Die anderen Tore schossen Nico Jahndel 2, Luca Steinhausen, Jan-Niklas und Sebastian Butz mit jeweils einem Treffer. Durch diesen Sieg müssen wir ein Entscheidungsspiel gegen 
Eslohe am heutigen Samstag um 14.30 Uhr in Olsberg um die Meisterschaft 
bestreiten. Die Jungs hoffen nun auf viele Zuschauer die sie unterstützen.

 

- Werner Butz -